Welches Affiliate Programm ist das richtige für mich?

Stellen Sie sich zuerst diese Fragen, bevor Sie sich einem Affiliateprogramm anschließen.
Forschen Sie ein wenig über die Vor- und Nachteile eines Programmes. Sie bekommen sicherlich einige Antworten, die der Kernpunkt dessen sind, was Sie später erreichen werden.

Wird es mich etwas kosten?
Die meisten Affiliate-Programme, die heute angeboten werden sind absolut kostenlos. Also wählen Sie aus diesen und nehmen Sie kein kostenpflichtiges Programm. Porgramme die mit Vorkosten verbunden sind, halten meist nicht das was sie versprechen.

Wann werden die Kommissionskontrollen ausgegeben?
Jedes Programm ist verschieden. Manche machen dies monatlich, manche Vierteljährlich manche auch wächentlich. Wählen Sie das Programm aus, das zu Ihrem gewünschten Zahlungszeitinterwall passt. Viele Programme setzen einen Mindestauszahlungsbetrag fest, bzw. Sie selbst können den MIndestauszahlungsbetrag selbst festlegen.

Wie erfolgreich ist das Programm?
Wie viele Verkäufe bei welchen Besucherzahlen sind realistisch? Viele Programme haben Statistiken zur Verfügung, die Sie sich genau ansehen sollten, da Sie dann wissen, wie viel Traffic Sie für Ihre Seite benötigen, bevor Sie mit dem Affiliate-Programm überhaupt etwas verdienen werden.

Wie werden die Refferrals vom Affiliatebetreiber verfolgt und wie lange bleiben diese im System? 
Wichtig ist, dass die Refferrals lange genug im System bleiben, da manche Kunden erst Tage später kaufen und Ihnen ansonsten Ihre Kommission verloren geht.

Welche Statistiken stellt der Affiliatebetreiber zur Verfügung?
Der Anbieter sollte aussagefähige Statistiken anbieten können, so dass Sie jederzeit den Erfolg der Einbindung in Ihrer Webseite überprüfen können.  Wichtig sind dabei die angezeigte Menge des Angebotes und die Klicks.

Zahlt der Affiliateanbieter für Visits und Klicks, oder ausschließlich für Verkäufe?
Am Anfang, wenn Sie noch keine so hohe Besucherzahlen haben, ist es wichtig, dass Sie auch für Visits und Klicks Geld erhalten, da die Anzahl der Käufer mit Sicherheit noch sehr gering sein wird.

Wer ist der Online-Händer?
Finden Sie heraus, mit wem Sie Geschäfte machen, ob es wirklich eine eingetragene Firma ist. Kennen Sie die Produkte, die angeboten werden und den durchschnittlichen Preis? Je mehr Sie über den Händler wissen, den Ihnen Ihr Affiliateanbieter vermittelt, desto einfacher ist es für Sie zu wisssen, ob dieses Programm für Sie und Ihre Seite passt.

Ist das Affiliateprogramm ein eingleisiges oder zweigleisiges Programm?
Werden Sie nur für die  Geschäfte bezahlt, die Sie selbst erzeugt haben? Ein zweigleisiges Programm zahlt für die Geschäfte, die Sie selbst erzeugen und für die, die Sie weiterempfehlen (sponsern).

Zuletzt, wie hoch ist die Kommission?
5% – 20% sind das Übliche. Wenn Sie ein Programm finden, das auch für Visits und Klicks bezahlt, hängt es natürlich vom Anbieter ab, wie das vergütet wird.

Dies sind einige Fragen, die Sie sich zuerst beantworten sollten, bevor Sie einen Affiliateanbieter und seine Programme wählen. Prüfen Sie alles, bevor Sie etwas in Ihre Webseite einbinden.

 

Ihr
jkweb

Jokotten

Share

Tagged As: , , ,

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Archive

  • Suchmaschineneintrag kostenlos

    Suchmaschineneintrag

    rankmaschine.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar
  • Promo

  • Bunte Suche

    ausgewählt von bunte-suche.de

    MaxiAd.de
  • RSS
    www.rssmax.de
    RSS-Katalog